kategorie
betriebswirtschaftliche belange -
finanz- & rechnungswesen

betriebswirtschaftliche belange - finanz- & Rechnungswesen

Die Kategorie "Betriebswirtschaftliche Belange – Finanz- & Rechnungswesen" beinhaltet Maßnahmen zur Effizienzsteigerung im betrieblichen Rechnungswesen und in der Personalverrechnung. Hierzu gehören Digitalisierungsprojekte, Prozessoptimierungen und Unterstützung in verschiedenen Unternehmensphasen, von der Gründung bis zur Schließung.

  • Steigerung der Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Unternehmen durch
      - Optimierung des betrieblichen Rechnungswesens bzw. der 
        betriebswirtschaftlichen Kontrollmechanismen
      - Optimierung in der Personalverrechnung

  • Einführung und / oder Verbesserung der Digitalisierung
      - grundsätzliche Einführung einer Digitalisierung und deren Ablauf- und
        Sicherungsplanung
      - Optimierung der Abläufe / Prozesse
      - Optimierung des Tool- und / oder Hardwareeinsatzes
      - Optimierung der Datensicherheit bzw. DSGVO-Konformität

  • Begleitung in den Unternehmensphasen
      - Gründungsphase
      - Erweiterungsphase
      - Reife- bzw. Korrekturphase
      - Betriebsübergabe
      - Liquiditation bzw. Schließung

  • Strategisches und operatives Controlling
  • Unternehmensanalyse (Schwachstellenanalyse), Kostenoptimierung
  • Unternehmensfinanzierung, Beratung bei der Kapitalbeschaffung, Beratung zu nationalen bzw. internationalen Förderungen
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Betriebswirtschaftliche Datenanalyse/Business Intelligence
  • Unternehmensbewertung
  • Due Diligence
  • Fortbestandsprognose laut Insolvenzrecht
  • Betriebswirtschaftliche Beratung im Zusammenhang mit der Nachhaltigkeit [bspw. der Erfüllung der ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) und anderen (bereits in Kraft getretene Lieferkettengesetze3, EU-Taxonomie-Verordnung, etc.)]
  • Bilanzanalyse
  • Erstellen von Erfolgs- und Betriebsergebnisrechnungen
  • Kostenrechnung und Kalkulation
  • Planungsrechnung/Budgetierung/Investitionsrechnung
  • Liquiditäts- und Forderungsmanagement
  • Beratung auf dem Gebiet der Organisation und Führung des betrieblichen Rechnungswesens einschließlich der Unternehmensberichterstattung4
  • Selbständige Führung von Büchern und Aufzeichnungen sowie Statistiken und
  • Rechenwerken jeder Art für betriebswirtschaftliche Zwecke (Planungs- und
  • Kostenrechnungen etc.)
  • Berücksichtigung steuer- und abgabenrechtlicher Fragen

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (incite Ausbildungs- und Schulungsveranstaltungs GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: