Wall of Fame

Applaus für unsere Sieger

Icon Kategorie Informationstechnologie
Kategorie IT
Informationstechnologie

Automatisierung einer Großwäscherei mittels RFID-Technologie
COUNT IT Group

1. Platz
Jahr: 2015 | Bundesland: Oberösterreich
Einreicher: COUNT IT Group
Kunde: Wozabal
Für den Neubau einer der modernsten Wäschereien Europas war für Wozabal ein hoher Automatisierungsgrad essenziell. Die gemeinsame Lösung von Wozabal und COUNT IT Group lag in einer RFID-unterstützten und .NET-basierten Automatisierung. Wozabal setzte dabei auf RFID Chips mit fortschrittlicher UHF-Technologie. Auf der ganzen Anlage sind 14 Antennen verteilt. Mittels der daraus gewonnenen Leseergebnisse wird die gesamte Anlage gesteuert. Zur Erklärung: Bei Wozabal verfügt jedes Wäschestück über einen UHF-Chip und kann damit eindeutig identifiziert werden. Neben diesen Antennen steuert die Automatisierungslösung der COUNT IT Group außerdem UHF-Kabinen. Ganze Wäschecontainer können darin ausgelesen werden. Die .NET-Lösung der COUNT IT Group ist das zentrale Softwaresystem zur Steuerung der Anlage in diesem Neubau und verfügt über Schnittstellen zu Anlagenbauern und ERP-System. Im Detail sind dies Webservices zum bestehenden ERP-System Advantex und TCP-Messages zu den Anlagenbauern. Damit sind der Austausch von Daten und Steuerungsbefehlen und eine übergreifende Steuerungslogik möglich. Zum Zeitpunkt der Einreichung ist die Anlage komplett aufgebaut und die Entwicklung der .NET-Lösung abgeschlossen. Testreihen konnten auf der Anlage erfolgreich durchgeführt werden. Der komplette Neubau wird in KW 15/16 produktiv gehen. Fazit zum Projekt: Aufgrund des hohen Automatisierungsgrades können effizientere Steuerungsprozesse und Kosteneinsparungen realisiert werden.
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (incite Ausbildungs- und Schulungsveranstaltungs GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: